Begleitung zur nachhaltigen, vollumfänglichen Transformation von Behinderungen

„ Es ist nicht leicht, ein Gefäß zu füllen das bereits voll ist.“ Aus: Avatar

 

Wie wahr. So gibt es hier eine Anleitung zur Selbstheilung und Eigenverantwortung, die das Vikara© Transformationsseminar zur Grundlage hat. Die Begleitung wird mit meinen eigenen neuen Heilweisen intensiviert, um viel Raum zu schaffen für Bewusstseinserweiterung und Persönlichkeitsentwicklung jedes Einzelnen – heute Kern der von vielen angestrebten spirituellen Entwicklung entsprechend unserer Zeitqualität.

 

Die Arbeit das Auflösen, Transformieren und Heilen der im System über bereits sehr lange Zeit gespeicherten, oft auch gründlich gesicherten inneren und äußeren Blockierungen und Behinderungen. Sie sind jetzt längst überflüssig geworden und halten uns erfolgreich davon ab, ganz in unsere Kraft zu kommen und unser ganzes ! Potential zu leben. Dieser große Spielplatz hier auf Erden möchte uns freudig experimentierend sehen – endlich!

Dazu werden einstmals verloren gegangene oder gelöschte Kräfte und Fähigkeiten wieder aktiviert, um einmalig und nachhaltig z.B. alle alten Verträge, Karma, Traumata, Glaubens-und Gefühlsmuster, Verstopfungen, Generationenlasten, Bindungen usw. aufzulösen, zu transformieren und zu heilen. Der Erfolg dieser Arbeit wird per unterscheidungsfähiger Hellwahrnehmung verifiziert, falls nötig, wird nachgearbeitet. Damit ist Raum frei für Neues, alte Gewohnheiten wollen durch neue ersetzt werden, die intensive Arbeit an der Egostruktur ermöglicht ein Zusammenführen und Einen, wo einst abgespalten und getrennt wurde. Für diese und viele andere Themenbereiche gibt es klare und einfache Anleitungen zur täglichen Übung, um das Neue im System zu etablieren – für jeden machbar, so er/sie das möchte.

Dauer: 3 Tage / je 8h intensive, konzentrierte Arbeit

Buchbar als Einzelbegleitung, höchstens jedoch für 4 Teilnehmer.